8. April 2020

Verschiebung des 30. Deutschen Notartags in Hamburg auf den 27. bis 29. Mai 2021

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hat das Präsidium der Bundesnotarkammer entschieden, den für Ende Mai 2020 geplanten 30. Deutschen Notartag auf den 27. bis 29. Mai 2021 zu verlegen.

Veranstaltungsort bleibt Hamburg. Wir bitten Sie um Verständnis für die Verlegung des Notartags auf das nächste Jahr.

Bereits gezahlte Beiträge für die Veranstaltung in diesem Jahr werden Ihnen selbstverständlich erstattet.

Informationen zum Fachprogramm und zum Ablauf der Veranstaltung im nächsten Jahr werden wir rechtzeitig auf www.notartag.de zur Verfügung stellen.

Das Präsidium der Bundesnotarkammer würde sich sehr freuen, Sie im nächsten Jahr zum 30. Deutschen Notartag begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund!

Herausgeber
Bundesnotarkammer

18. Juni 2020
Bundesnotarkammer unter den Finalisten beim eGovernment-Wettbewerb – Ihre Stimme zählt!

Artikel weiterlesen

26. Mai 2020
Innovationspreis für erste Blockchain-Kooperation in der Justiz

Artikel weiterlesen

20. Mai 2020
Neuer Internetauftritt der Bundesnotarkammer

Artikel weiterlesen

30. April 2020
Coronavirus: Keine Maskenpflicht in Notarbüros

Artikel weiterlesen

8. April 2020
Verschiebung des 30. Deutschen Notartags in Hamburg auf den 27. bis 29. Mai 2021

Artikel weiterlesen