2. Februar 2022

Festakt zum 60-jährigen Bestehen der Bundesnotarkammer

Im Jahr 2021 feierte die Bundesnotarkammer ihr 60-jähriges Jubiläum. Der aus diesem Anlass geplante Festakt musste im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.

In einem kleinen Rahmen wird die Veranstaltung nun am 7. April 2022 als hybrider Festakt nachgeholt. Die geladenen Ehrengäste werden in Präsenz im Humboldt Carré in Berlin an der Veranstaltung teilnehmen. Des Weiteren steht allen Interessierten eine kostenfreie digitale Teilnahme offen.

Nach der Eröffnung durch Prof. Dr. Jens Bormann, Präsident der Bundesnotarkammer, wird sich Dr. Marco Buschmann, Bundesminister der Justiz, mit einem Grußwort an die Gäste richten. Den Festvortrag hält die Präsidentin des Bundesgerichtshofs Bettina Limperg. Gegen 19.30 Uhr endet die Veranstaltung für die digitalen Teilnehmer.

Für die Teilnehmer vor Ort ist im Anschluss ein Austausch bei einem kleinen Stehempfang geplant. Musikalisch wird der Festakt von dem Streichquartett „Bulsara Strings“ begleitet.

Herausgeber
Bundesnotarkammer

8. Juni 2022
Die europäische Integration im Lichte des Gesellschaftsrechts und der Digitalisierung

Artikel weiterlesen

7. April 2022
Festakt zum 60-jährigen Bestehen der Bundesnotarkammer

Artikel weiterlesen

4. März 2022
Engagement der Notarinnen und Notare für die Menschen in der Ukraine

Artikel weiterlesen

9. Februar 2022
In guten Tagen für schlechte vorsorgen

Artikel weiterlesen

2. Februar 2022
Festakt zum 60-jährigen Bestehen der Bundesnotarkammer

Artikel weiterlesen